Innere Klarheit kultivieren

Guten Morgen!

Wenn die Welt im Chaos ist, können wir immer noch unseren eigenen inneren Frieden haben und im Meer der Unruhe ein Gefühl der Ruhe bewahren.

Menschen, die ihre Ruhe bewahren, wenn die Dinge um sie herum in einem Zustand des unruhigen Flusses und der Verwirrung sind, sind immer besonders. Wir fühlen uns ruhiger, wenn wir nur in ihrer Nähe sind, als ob sie unseren eigenen inneren Frieden aktiviert hätten. Von ihnen lernen wir, dass wir auch dann ruhig bleiben können, wenn alles um uns herum in Aufruhr ist, denn wir wissen, dass diese innere Ruhe uns helfen wird, egal was passiert, gut zu funktionieren. Oft sind Zeiten der Verwirrung die Zeiten, die es uns ermöglichen, den Teil von uns selbst zu finden, der weiß, wie man damit umgeht und wie man im Sturm ein Licht für andere ist.

In Asien ist der Drache ein Symbol der von innerer Klarheit und Spiritualität.

Wenn wir uns von jeder beunruhigenden Nachricht aus dem Gleichgewicht bringen lassen, verlassen wir uns vielleicht zu sehr auf unsere Emotionen. Andererseits können unsere Gedanken in Zeiten wie diesen auch unzuverlässig sein, da sie endlos darüber plaudern, was als nächstes passieren könnte. Der Monkey- mind übernimmt das Ruder und lässt zahllose Szenarien in uns auftauchen. Wenn sich unsere Gefühle und Gedanken hektisch gegenseitig nähren, geraten wir in die Verwirrung. Wenn wir jedoch die Stille im Zentrum unseres Herzens wahrnehmen, können wir in fast jeder Situation Gelassenheit finden. Darüber hinaus bieten wir unseren Freunden und unserer Familie einen sicheren Ort, der auch anfällig für die Verwirrung einer Welt im Wandel ist.

Es hilft, sich daran zu erinnern, dass wir weder vollständig verstehen müssen, was gerade passiert, noch in der Lage sein müssen, die Zukunft vorherzusagen. Die meisten von uns wollen einfach nur ihren Weg finden, mit allem, was passiert, in Frieden zu sein, und wir können diesen inneren Frieden finden. Die Kultivierung unserer inneren Klarheit durch Meditation, Tagebuchschreiben und das Lesen von Worten, die uns inspirieren, führt uns zu dem Ort in uns, der bereits da ist und nur darauf wartet.

Klarheit befindet sich schon in uns wir müßen den Ort in unserem Herz nur finden. Im Herzen ist unser wahres Wesen, unsere Spiritualität die Gelassenheit. Meditation ist ein gutes Mittel diesen Ort näher kennen zu lernen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.