Yang Shen -„Das Leben nähren“

Yang Shen -„Das Leben nähren“

Yang Shen ist in China bekannt und wird dort von vielen praktiziert, dies seit über zweitausend fünfhundert Jahren. Es ist entstanden aus dem Wissen und der Philosophie, der Kultur, medizinischer Tradition, so wie Daoismus, Konfuzianismus, Buddhismus, klassische Medizin, Kampfkunst und dem Landvolk. Das belegen alte Schriften die in Grabstätten gefunden wurden. Leben nach den Jahreszeiten, Gesundheitsübungen, Ratschläge über richtiges Essen und wie man ein gesundes Sexleben führt waren darin enthalten.

Yang – fördern, nähren
Shen – Leben, Vitalität

Es geht hier nicht nur um die körperliche Gesundheit, strebt nach Harmonie – problemlose Integration von Körper und Geist, körperlichen und mentale Balance, Gelassenheit, frei von exzessiven Emotionen, Gesundheit und Vitalität bis ins hohe Alter, Weisheit und zum Schluss Ego freie Vereinigung mit dem Dao (alles was ist).

Es gibt drei Hauptwege in der Kultivierung von Gesundheit und Langlebigkeit.

1. Unterlasse was schädlich ist
2. Verhalte dich so, das es aktiv deine Gesundheit und Wohlgefühl fördert
3. Erlerne Künste die sich bewusst mit dem Leben beschäftigen(Qi Gong, Meditation..)

Oder es gibt die Philosophie: „Die vier Beine eines Stuhls“ alle müssen gleich stark sein damit der Stuhl stabil ist:

  • Kultivierung von Geist und Emotionen
  • Diät -> wann, was und wie wir essen und trinken.
  • Kultivierung des Körpers; Ruhe /Aktivität (Übungen) in richtiger Dosis.
  • Guter und ausreichender Schlaf

Geist/Emotionen, Diät, Übungen und Schlaf sind alle sehr wichtig, sie haben den größten Einfluss auf uns.

Viele bemühen sich nur um das eine oder andere denn sie haben das Bild des Stuhles nicht verinnerlicht.

 

Yang Shen Fa- Daoist Health Preservation- promoting a long and healthy live

Yang Shen Fa the art of enabling self cultivation by taking our health into our own hands.Yang Sheng Fa promotes methods of self-healing, health cultivation, and encourages a positive state of mind, ultimately leading to the preservation of one’s health, well-being, and from a practitioner’s perspective, greater focus and treatment outcomes.

There are many aspects of Chinese medicine, and Yang Sheng Fa lends itself to the branches that can be used by yourself without having to visit a Chinese Medicine practitioner. These methods include the following:

• Food Therapy / Dietary Improvements

• Herbal Supplementation

• Mind Cultivation

• Acupressure / Self Massage (Tui Na)

• Energy / Breathing Exercises (Qi Gong)

• Physical Exercise (Daoyin or Taiji)

Yang Sheng can be a way of taking advice and training on health and wellbeing, and tailor it to your own individual needs and preferences.

daoyin bagua_s

In my clinic for Classical Chinese Medicine a growing number of  patients asking for live and health guidance. This is actually very good because by guidance of daily live like it is named  at Yang Sheng Fa the speed up of to get healthy is really visible. After the patients get back their health and they keep on going on the Yang Sheng Fa principles they can keep their health and enjoy their live.

Here some quotes from Chinese classics:

Mind Cultivation

“Temperance in the emotions can prolong life”

Gong Tingxian, Ming Dynasty (Longevity and Life Preservation)

“It is man himself, not Heaven, who governs his life,

and he who abuses himself dies young, while he who takes

good care of himself enjoys a long life”.

Gao Lian, Ming dynasty

Daoyin Exercise

“Aging does not occur with bodily movement”

Lu Shi Chun Qiu (Lu’s Spring and Autumn Annals)