Teacher or master of an energy or spirituell art ? Part 1

Good question isn´t it ?  The confusion comes easily if you don´t know the difference and how to find points to measure. To read and belief advertisement can´t be the right for it. They are all similar, offering of course the best of the particular art for a better sell. For Qi Gong, Yoga, Taijiquan and so on many many schools with many many teachers or masters who knows where to go or why to chose this or yonder. They showing certification of their education, is that good or not ? But who knows is the organization or the person who certificate them are right or wrong or high or low a good one or a bad one.

yoga dog_s

Mhhh, so what now ? If you really interested to figure out you have to go personally to the place, studio, gym or to the person who calls him- or herself this or that. The most certification are given because the has done so and so many hours in that particular art. With this information only you can already say to 99% this is a teacher. Because nobody can master an spirituell or energetic art because of training the art for xy amount of hours. A person can of course learn the techniques what also means he or she can perform the external movement or positioning picture perfect but it does not mean the art is mastered.  To master an energy or spirituell art you have to go through your own processes energetic, mentally and spiritually. This may take years after years and no tonly xy hours.

More about will coming soon, stay tuned for part 2.

Die Shaolin- Geschäftsidee

Das Shaolin wird heutzutage fast nur noch mit ihrem Kung Fu in Verbindung gebracht. Ich denke das ist auch von der chinesischen Regierung so gewollt. Da werden Shaolin- Vorführungen auf der ganzen Welt organisiert, um die anderen Kulturen zu beeindrucken über die Leistungsfähigkeit ihrer Landsleute. Dort werden dann Shaolin-Mönche dargestellt und ihr Outfit lässt das auch so zu. Geschorene Haare und Mönchsgewand voila fertig ist der „äußere“ Shaolin. Nicht das diese jungen Kerls keine beeindruckende Leistungen zeigen, Hut ab und tiefe Verneigung.

shaolinshow

Wenn man aber weiß wie sie von Promotion- Managern ausgesucht werden, aus den Schulen um das Shaolin Kloster herum, mhhh da vergeht es schon einem. Sie werden nach Showeffekt und ihren Zuschauer- Wirkungsgrad betrachtet, katalogisiert und registriert, so dann bei gefallen und  in gnädiger Weise  in das Shaolin-Show-Team aufgenommen. Für die ausgesuchten wird dann ein Traum war, für den sie Jahre schweißtreibend und voller Schmerz und Aufopferung trainiert haben. Schweiß, Blut, Verletzung, psychische Probleme sind eine schmerzhafte Erinnerung für die meisten, die keinen dieser begehrten Plätze im Showteam ergattern konnten. Sie haben dann eventuell die Chance irgendwo als Bodyguard oder Filmstatist eine berufliche Anstellung zu bekommen. Jedoch für die meisten werden diese Träume nicht war und sind bemüht eine finanzielle Schadensbegrenzung ihrer Familie zu erreichen. Denn die haben zusammen gelegt, gespart für diese eine Chance, eine Ausbildung als Shaolin. Es gibt nur diese eine Chance in der ein Kind – Politik von China. Verkaufsschlager Shaolin boomt auf der ganzen Welt und eigentlich werden hierbei Werte verkauft die in der so genanten Shaolinausbildung der „äußeren“ Schulen gar nicht mehr gelehrt werden. Keine Zeit für so etwas nach Jogging um 4.00 morgens mit militärischen Drill und in Liegestützhaltung die Treppe den Berg hinunter. Und genau diese äußeren Schulen sind es die ihre Leute dann meisst in die Welt senden. Sie bieten mit toll anmutenden Titeln Seminare an um zahlungswillige Manager zu rekrutieren. Leistungsorientierung, Gewinnmaximierung, Willensstärkung mit den schön anmutenden  Überschriften „Gelassenheit“, „Antistress“ und „Burnout Prävention“ das alles an einem Wochenende, ab tausende Euronen und mehr. Verdammt warum hat meine shaolinische Gelassenheit so lange gedauert. Werde mal meinen Sifu Fragen was ich so in den letzten 20 Jahren falsch gemacht habe, wenn man dieses doch in einem Wochenendseminar reingedellt bekommen kann.

Demnächst werde ich mal was um tiefen inneren Werte der Shaolin berichten, hehehe freue mich schon darauf. Augenöffner für die Öffentlichkeit gegen Verkaufsstrategien und Verunglimpfung der tausende Jahre alten Shaolin- Kunst.

Keep on smiling from the heart